Chenbro RM42200

Ich plane derzeit mein NAS wieder zu verkaufen, da mich einige Dinge am QNAP ärgern und das Gerät somit für den Produktiveinsatz für mich eher suboptimal ist. Ich baue mir selbst wieder einen Storage-Server und verwende ihn mit FreeNAS als NAS.

Als Gehäuse dachte ich da an ein Chenbro RM42200, ein schönes 4HE Gehäuse mit ausreichend Platz für Festplatten und eine Backplane und Lüfter. Selbstverständlich mit Schienen. 🙂

Ich bin mit dem Gehäuse sehr zufrieden, es ist wirklich sehr schön verarbeitet und auf jeden Fall sein Geld wert. Kann es kaum erwarten, die (noch nicht vorhandene) Hardware zu verbauen. 😀

Heute kam das Gehäuse an, hier mal einige Bilder vom Einbau:

Sharing is caring

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Asche über mein Haupt, ich weiß. Sieht alles nicht sehr ordentlich aus, wenn ich umziehe wird das einmal richtig ordentlich verkabelt. 🙂

    *mich leise schäm* 😀

  2. Letztens woll ich Dich noch fragen, als wir über dein Netzwerk sprachen und Du das QNAP so hoch gelobt hast, wann es denn im eBay landet, aber ich konnt es mir noch so grade verkneifen.

    Heute las ich es dann! *YMMD*

    😀

  3. Pingback: /var/pub/chris_svenja_blog » Blog Archive » Neues NAS: QNAP TS-639 Pro

  4. Pingback: /var/pub/chris_svenja_blog » Blog Archive » Storage-Server als Datenlösung

Schreibe einen Kommentar