CRUX OSBN/Ubuntuusers Planet

Umlaute unter CRUX

Ich hatte massive Probleme meine Umlaute unter CRUX zum Laufen zu bekommen, auch im IRC-Channel des Projekts konnte man mir nicht helfen.

Die letztendliche Lösung:

  1. Einstellungen in der /etc/rc.conf:

    FONT=default
    KEYMAP=de-latin1-nodeadkeys
    TIMEZONE=Europe/Berlin

  2. Setzen der Variablen:

    # localedef -i de_DE -f ISO-8859-1 de_DE
    # localedef -i de_DE -f ISO-8859-1 de_DE.ISO-8859-1
    # localedef -i de_DE -f UTF-8 de_DE.utf8

  3. Einstellungen der /etc/profile:

    export LANG=“de_DE.utf8″
    export LC_CTYPE=“de_DE.utf8″

Sharing is caring

5 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

  1. fkf sagt:

    Hoi!

    Nein, dass ß hab ich nicht vergessen. In dem Titel geht es um Umlaute. Das Eszett ist aber ein Konsonantenbuchstabe!

    *klugshice* 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.